Freitag, 20. Juni 2008

Ich habs geahnt ... Ballack kickt Ronaldo aus der EM

So schrieb ich gestern in weiser Voraussicht:

"Ich ahne unwahrscheinliches. Dieses Viertelfinale könnte mal wieder ein deutscher Tag werden. Zufällig erwischt Michael einen wirklich großen Tag, brilliert, reißt mit und macht die ersten drei Spiele vergessen. Verwirrte Portugiesen rennen einem frühen Rückstand hinterher..."

auch wenn der folgende Part nicht ganz zutraf, lag ich mit meinen brillianten Analysen bisher goldrichtig. Fast mag ich die nächsten Ereignisse nicht im voraus kommentieren. Die Lorbeeren laden zu kuscheliger Bettruhe.

Mein hochverehrter Cristiano Ronaldo wurde durch eine stimmige deutsche Abwehr entzaubert und feilte dafür an italienischen Schauspielkünsten. Zumindest setzte er einen Abschiedsglanzpunkt in dieser EM, mit einem schüchternen Ronaldo Törchen als Anschlusstreffer.

Nun sah ich gestern zum ersten mal bei diesem Wettbewerb eine glanzvolle Nationalelf. Eine Mannschaft, die einen umkämpft effektiven Fussball mit Eleganz und Dramatik füllte. Endlich mal wieder ein Zuschauergenuss, da verzeih ich sogar Michael Ballacks grenzdebiles Dauergrinsen, er hat es sich diesmal endlich verdient. Grenzgenial war aber in allererster Linie unser Pinneberger Großraumdiskoprolet "Le Frisur" Schweinsteiger. Solchen Biß hab ich zuletzt in der ganzen Mannschaft vermisst. Danke für ein hochspannendes geniales Spiel...ihr versüßt mir den Abschied von Cristiano Ronaldo...

Eine letzte hochdreiste Prognose am Schluss...nachdem wir uns im Halbfinale bei den Kroaten revanchieren wartet der ermogelte Finalist Italien. Und dann gehört denen der Hintern versohlt...

Kommentare:

Thorsten W. hat gesagt…

Haha, wie immer werden die Deutschen das verkacken, weil die Deutschen einfach arme Wichtel sind. Gestern das war kein genialer Fussball - looool - wo war das denn Toll? Und ja Cornelius auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn, soviel zu Deinen Prognosen, wäre schön, wenn die im echten Leben mal so funktionieren würden - gelle ;)

Cornelius H. hat gesagt…

Thorsten,
ich bin wirklich mehr als kritisch mit unserer Nationalmannschaft, ABER dieses Spiel war tatsächlich mal ansehnlicher Spitzenfussball, wie ich ihn nie erwartet hätte.
Und im echten Leben muss ich nicht prognostizieren, da kann ich ja direkt ins Geschehen eingreifen...