Freitag, 9. Januar 2009

Eine Kiste der korrektesten Cola der Welt...

...Heute könnte mein großer Tag werden - mit Chance der erste Tag mit über 300 Besuchern. Auch ein Grund warum ich heut von Posting zu Posting hechel. Mein Ego will ja poliert werden oder ernsthaft formuliert: Ich freue mich nach über 12 Monaten Blogbetrieb, stetig wachsende Besucherzahlen, mit immer niedrigerer Absprungrate zu sehen und die magische 300 ist so greifbar nahe. Mit solchen Besucherzahlen wollte ich mit meinem Blog nie rechnen. Zu leer die Optik, zu lang die Beiträge, zu wenig Mainstream, zu unüblich der Sprachgebrauch und ich selbst zu wenig integriert in die Blogosphere. Ich bin eben kein Telekiddie und hab ein buntes Leben und wenig Freizeit. Ich gestehe, es macht allerdings wesentlich mehr Spass, wenn tatsächlich ein interessiertes Publikum in nennenswerter Größe vorhanden ist. Insofern also mal mein gebloggter Dank!!!

WAS ABER SOLL DIE ÜBERSCHRIFT?
Ich will eine Kiste Cola verschenken...und zwar die wohl leckerste mit Sicherheit aber korrekteste Cola der Welt. Verschenken an sich ist natürlich etwas langweilig...also will ich auch was dafür. Gar nichts Wildes, aber da ich mir von Anfang vorgenommen habe niemals Backlinks zu kaufen oder sonstige SEO-Maßnahmen zu betreiben (wozu auch, meine Zielgruppe ist schwer zu erreichen), will ich mir wenigstens welche erschwindeln. Hierbei ist mir gänzlich egal, wie viele Seitenbeuscher der jeweilige Blogger hat, wie lang es ihn gibt, wie aktiv er postet oder oder. Ich will den durchgeknalltesten Fünfzeiler, als auf mich verweisenden Post. Hierbei bin ich nicht schüchtern, es darf gebattelt werden oder kritisiert, ich akzeptiere Honig ums Maul oder kompletten Nonsens. Hauptsache es kommt das Wort "Millionerd" drin vor.

DREISTE ABZOCKE?
Nicht meine Meinung und ich will auch ausgleichen. In jedem Fall wünsche ich den Fünzeiler unter diesem Beitrag, samt Link als Kommentar. In meiner Quasi-Blogroll widme ich dem Sieger Platz B. für 6 Monate und ich werde sämtliche Teilnehmer, der Reihe nach selbst in jeweils einen Post einbauen, samt Verlinkung. Alles nur Spaß also...
Ich bin mal gespannt, ob wenigstens ein Blogger Bock auf leckere Brause mit Überdosis Koffein hat. Dieses Angebot gilt für alle Blogkommentare die bis zum 15. Februar 2009 um 17:46 Uhr hier abgeliefert sind. Und natürlich behalte ich mir vor, Kommentare von durch mich so definierten Unsympathen auszuschließen (Menschenfeinde, Abzocker, Pornoaffen etc.)

Haut rein...

Kommentare:

SabineD hat gesagt…

Du kommst in mein Weblog und postest herum,
ohne auf meinen mühsam recherchierten Beitrag einzugehen,
hältst mich von der Arbeit ab (ich bin nämlich nicht reich),
faselst was von Millionerd (who the fuck ist das?),
und lässt mich mit Koffeinentzug zurück ... Danke, darauf steh ich!

MILLUS hat gesagt…

Interessante Aktion und werde daraufhinweisen.

Die Premium Cola kannte ich noch garnicht. Hab mir die Website angesehen... sehr schick.

Grüße
M

Cornelius H. hat gesagt…

Nachdem innerhalb von sieben Stunden immerhin drei Blogger ihren Kommentar zu diesem Post hinterlassen haben, entschließe ich mich diese bis zur Deadline nicht zu veröffentlichen...Soll ja niemand, wissen was andere schon schrieben. Ob ich in Kritik ersticke, Albernheiten ertragen muss oder mich über ruhmreiche Zeilen freuen kann, spielt erst am 15. Feb eine Rolle...und ich spiele mit dem Gedanken die Prämie um eine Überraschung zu erhöhen...Bloggen amüsiert.

Und all ihr schreibfaulen schüchternen Blognerds da draussen...kommt mal ausm Keller und schenkt mir nen Fünfzeiler...

Steve G. hat gesagt…

Bin ich ein schlechter Internetnutzer, weil ich nicht blogge?

Grüße

Jan hat gesagt…

Verdammt, da war es wieder, das eine Wort, dass alle Träume wie kein anderes auszudrücken vermochte. Das Eine, das den Sinn dieser endlos langen Nächte vor dem Rechner zu rechtfertigen schien, jenes, welches die Qualen von verstockten Buchstaben, deren Aneinanderreihungen einfach keine Sinn ergaben zumindest in einem freundlicheren tiefschwarzenacht erscheinen lies: Millionerd.

Millionerd? Nun, sagen wir es so - Millionerd aus der Nähe betrachtet ist so etwas wie die Faktwerdung des Unmöglichen. Reich werden mit Bloggen. Adsense sei Dank. Vernünftig, wer sich lieber über Besucher denn über steigende Einnahmen freut. Auf zur 500er-Marke :-)

Scannerin hat gesagt…

Wenn ich das richtig verstehe, geht es hier in Deinem Blog vor allem darum, wie Du reich an Erfahrung wurdest. ;-)
Manchmal amüsant, aber teilweise auch sehr langatmig. Und sehr, sehr klein geschrieben. Für ältere User wie meine eine, eine echte Herausforderung...
Schau Dir das Posting auf meinem Blog an. Dann weißt Du Bescheid. ;-)
E-Mail zwecks Kontaktaufnahme findest Du auf "Über die Scannerin".

Hier geht's zum Blog-Posting

Scannerin hat gesagt…

Und wer bekommt jetzt die Premium-Cola?
Wer hat denn gewonnen? Alles nur ein Fake???

Cornelius H. hat gesagt…

@ Scannerin: Drei Freaks haben sich den Preis verdient und teilen ihn...Post geht raus in der nächsten Woche. :)