Freitag, 9. Januar 2009

Geld für 30 Sekunden nachdenken - ich brauche kreative Ideen!

Ich brauche Unterstützung. Nachdem ich bisher hauptsächlich mit eigenen Projekten unternehmerisch aktiv war oder mich an anderen Unternehmen beteiligte, will ich 2009 Neuland betreten. Hierzu will ich gemeinsam mit motivierten und kompetenten Kreativen (nach wie vor werden Kontakte gesucht) kleine und größere Projekte anstoßen und auf eigene Füsse stellen. An sich keine große Herausforderung, die Tücken liegen im Detail...

Hierzu benötige ich Kapzitäten von Fremdgehirn. Neue Denkanstöße und extraordinäre Ideen. Weil ein Blog hierzu wenig taugt, nutze ich das schon erwähnte Plattform für Online-Brainstorming - Bonspin. Dort hab ich die Problematik ausführlich geschildert und immerhin 100 Prämienpunkte investiert, um der Lösung etwas näher zu kommen. Überhaupt will ich wieder vermehrt das dort vorhandene Potential abschöpfen und regelmäßig Projekte anlegen. Auch um über konkrete Ideen hinaus, neue Kontakte zu knüpfen und vielleicht auch dort online Grundsteine für spannende Kooperationen und Geschäftsexperimente, Spielereien und korrekte Businessideen legen.

Wer mir oder anderen Unternehmen helfen möchte, chronisch unterfordert ist, seine Ideen präsentieren will ist also herzlich eingeladen bei www.bonspin.de vorbeizuschauen. Unter Cornelius_H findet ihr meine Anforderungen.

Nun will ich sofort potentiellen Kritikern den Wind aus den Segeln nehmen. Ich mache hier keine unverblümte Werbung für eines von vielen Webportalen. Meine Posts über Bonspin werden mir nicht bezahlt. Und doch ist die Begründung für die regelmäßige Erwähnung durchaus eigennützig. Ich kenne etliche der Beteiligten persönlich und weiß um deren Sympathiewerte, Motivation und Kraftanstrenung, dieses Projekt zu stemmen. Ich selbst bin in einigen Vorgängen dort beteiligt und habe an verschiedenen Stellen unterstützend mit eingegriffen. Es liegt mir sehr am Herzen, dass dies Projekt weiter wächst und sich zur Kontakt- und Ideenbörse mausert. Schon jetzt ist der kreative Output dort spürbar.
Und nein, dies hier ist kein selbstbeweihräucherter PR-Text, wir scheuen keine Kritik. Her damit...macht euch nützlich ;)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Cornelius H. klingt wie Claudius Holler - irgendwie...
Und wem gehört dann wohl die millionerd.de? Richtig! Komisch nur, dass Ihr euer Wordpress für den neuen Blog auf millionerd.com nicht ans laufen bekommt xD

Cornelius H. hat gesagt…

Wer immer mir hier anonym mit einem gigantischen Geistesblitz kommt - du bist nicht der erste. Schau in meine Blogroll unter a. e. und g. dort fällt der Name Claudius Holler ganz unverblümt und direkt. Und ich will nun nicht meinen Blog durchsuchen, dort wurde auch schon drüber diskutiert...
Nur leider gibt es beide...und sie kennen sich auch noch...und im Endeffekt ist jedem selbst überlassen zu glauben was er mag.

PS.: Millionerd ist vor ca. einer Stunde geblockt worden und soll mal irgendwann Platz machen für all das hier...ganz entspannt...nur möchte ich eben weg von Blogger.com

Soweit Regards Herr oder Frau Spürnase...PS.: 2+2=4